Gleichenfeier Alkoven

Nov 3, 2010   //   by admin   //   News

Familie Fraundorfer ließ die Korken knallen

Am Mittwoch, den 13. Oktober 2010 wurde, wie der Brauch es gebietet, die Gleichenfeier unter Anwesenheit aller beim Bau verantwortlichen Personen und Firmen zu Ehren der Baumannschaft, für das neu entstandene Mehrfamilienhaus in Alkoven, gebührend gefeiert.

 

Die Gleichenfeier ist ein althergebrachter Brauch, welcher aus der Tradition der Zimmerleute kommt, gleichzeitig ein Fest, aber vor allem ein Dankeschön vom Bauherrn an die vielen Helfer, die mit großem Arbeitseifer den Bau ermöglicht haben.

 

Anlässlich der Fertigstellung des Dachstuhls ließen die Bauherren, Familie Fraundorfer, die Korken knallen und luden anschließend alle am Bau Beteiligten zur gemeinsamen Jause, sowie dem einen oder anderem Glas Wein ein. Beim sogenannten „nageln“ am Nagelstock ließ man den Abend bei gemütlichem Zusammensein ausklingen.

Neben der langjährigen Qualität der Fahrner GmbH ist in diesem Projekt vor allem die gute Lage, in ländlicher Idylle und dennoch nur 16 staufreie Kilometer vom Linzer Hauptplatz entfernt, ausschlaggebend für die große Nachfrage.

Nähere Informationen zum Bauvorhaben finden Sie hier.

v.l.n.r.: Bmst. Ing. Wilhelm Schaurhofer (Bad Zeller Bauunternehmen), Ing. Andreas Fahrner (Fahrner GmbH), Otto Obernberger (Tegula Dach GmbH), Ing. Benjamin Mayr (Fahrner GmbH), Prof. DI. Bmst. Markus Fahrner (Fahrner GmbH), Familie Fraundorfer, Dominik Rechberger (Bad Zeller Bauunternehmen), Stolz (Gumpendorfer, SUB-Unternehmen Tegula Dach GmbH)

News Archiv