Krisensichere Wertanlage

Jan 9, 2009   //   by admin   //   News

Wirtschaftsprofessor setzt auf Immobilien als krisensichere Wertanlage

Auf halber Strecke zwischen den Städten Wels und Eferding liegt die Ortschaft Scharten mit ca. 300 Einwohnern. Aus einer Umfrage der Gemeinde geht hervor , dass ein überwiegender Prozentsatz der hier lebenden Menschen die hohe Wohnqualität und den Nähe zu den Städten Eferding und Wels schätzen.

Ein Wirtschaftsprofessor mit einer Liegenschaft in Scharten baut sein Anwesen, dass früher als Gaststätte und Beherbergungsbetrieb diente, auf Mietwohnungen um. Unangetastet von Bankenkrisen und Aktienwertverluste sind Investitionen in Immobilien eine wertstabile und gewinnbringende Investition, Altersvorsorge bzw. ein angenehmer Nebenverdienst.

Günstige Förderungen des Landes für Althaussanierungen mit Annuitätenzuschüss steigern die Rentabilität von Investitionen in Altbestandsobjekten. Die Nachfrage an Mietobjekte in Nähe von Ballungszentren im Grünen sind gefragte als je zu vor. Die zukünftige Nutzung sieht 7 Wohneinheiten mit ca. 40-95m2 Wohnfläche vor, ideal für ansässige Jungfamilien, welche nicht aus Wohnungsnot in die Großstadt umziehen wollen.

Bei der Generalsanierung des alten bestehenden Gebäudes wurde vor allen auf die energetische Sanierung des Objektes zur Optimierung der Landesförderung für Althaussanierung größtes Augenmerk gelegt. Sämtlich Wohnungen werden mit großen Fensterfläche versehen um eine optimale Belichtung der Räume und ein behagliches Wohngefühl zu ermöglichen.

Zusätzlich befindet sich auf der straßenabgewandten Seite des Hauses ein ca. 650m2 großer Garten, der allen Wohneinheiten zur Verfügung steht und ein Leben im „Grünen“ verwirklicht.

News Archiv