Portfolio Übersicht

Doppelhäuser in Axberg

Im Juli 2018 begannen die Bauarbeiten für zwei Doppelhäuser am Bauernberg in Axberg und wurden bereits ein Jahr später abgeschlossen.

Business Campus One Hagenberg

Der Business Campus One wurde nach 14 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Bereits zu Baubeginn waren alle Büroflächen vermietet.

Wohnanlage Ansfelden Franz-Kurz-Straße

In nur zweijähriger Bauzeit entstand im Zentrum der bekannten oberösterreichischen Stadt Ansfelden, in der Franz-Kurz-Strasse 6, eine neue Wohnanlage, die ab Juli 2019 für die Mieter bereit stand.

Wohnanlage Pasching Gerstenweg

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit konnte bis zum September 2015 waren dann alle vier Bauteile fertiggestellt und an die neuen Eigentümer übergeben werden.

Einfamilienhaus am Rande von Eferding

In nur 6 Monaten wurde aus einem alten Wohnhaus ein neues komfortables Zuhause für eine junge Familie.

Wohntraum Einfamilienhaus

Blickfänge im Haus sind einerseits die großen, lichtdurchlässigen Fenster als auch der Ofen, die den Wohn- und Essbereich zu einem hellen und wärmespendenden Ort machen, an dem man sich wohlfühlen kann.

Innovatives Betriebsgebäude in Putzleinsdorf

Mit wenig Aufwand den größtmöglichen Erfolg erzielen und zugleich ein angenehmes Betriebsklima für alle Mitarbeiter schaffen – mit diesen Voraussetzungen erfolgte im November 2012 der Spatenstich für das Betriebsgebäude in Putzleinsdorf.

Einfamilienhaus St. Martin i/M

Der natürliche Hang, in den sich das anspruchsvolle Einfamilienhaus sanft einfügt, bietet den Bauherrn sowie Besuchern einen bezaubernden Panoramablick auf die umliegende Idylle

Mair Solarpower GmbH

Nach nicht einmal 4 monatiger Bauzeit konnte im Dezember 2012 das Betriebsgebäude der Firma Mair Solarpower GmbH an den Bauherrn übergeben werden.

Einfamilienhaus in Wilhering

Eine Familie aus Wilhering hat sich den Wunsch der eigenen vier Wände erfüllt.

Zubau – mehr Raum & Licht

Der Zubau auf der Garage wurde optisch sehr anspruchsvoll umgesetzt. Ursprünglich war der Wunsch nach einer großen Terrasse – mehr FreiRAUM für die Familie. Durch die örtliche Gegebenheit – eine windexponierte Lage – ergab sich der geschlossene Aufbau mit Charakter eines Wintergartens, der sich mit einer großen Glasschiebetür zum Garten hin öffnet.

In den Hang gebaut

Durch die optimale Nutzung der Hanglage entstand im Obergeschoss der Hauszugang bzw. die Hauszufahrt mit anliegendem Carport. Von der großzügigen Terrasse im Obergeschoss, wo sich der Wohnbereich der Familie befindet, bietet sich ein toller Ausblick. Durch Sichtbetonelemente wurde eine optisch sehr schöne Fassadengliederung geschaffen.

Terrassengestaltung

Eine junge Familie hat sich mit einem großen Wunsch an uns gewendet. Den Platz vor dem Haus zu einer Wohlfühloase zu verZAUBERN. Viel Platz um an frischer Luft mit der Familie schöne Zeit zu verbringen – eine großzügige Terrasse mit Granitplatten wurde geschaffen.

ORF zu Gast bei Ing. Fahrner

In dieser ORF Wohn(t)raum - Sendung schildert Herr Ing. Andreas Fahrner den Totalumbau eines klassischen Wochendhauses in Massivbauweise zu einem moderen Bau mit sonnigen offenen Räumen. Aus 70 m² wurden innerhalb von 7 Monaten Bauzeit beinahe 300 m² Wohnfläche zur Wohnoase transformiert.

EFH in Bad Wimsbach-Neydharting

Moderne, herausragende Architektur, eine gute Infrastruktur, sowie die Nähe zu allen wichtigen Einrichtungen zeichnen diese Einfamilienhäuser besonders aus.

Wohnanlage Radlerweg, Feldkirchen

Das Projekt besticht nicht nur durch seine moderne und offene Architektur und die gute Infrastruktur, sondern auch durch die extrem niedrigen Betriebskosten. Dank einer Wärmepumpe wird das Heizen zur Nebensache.

Marktplatz St.Martin im Mühlkreis

Die Marktgemeinde St. Martin möchte ihr Erscheinungsbild am Marktplatz modernisieren und gleichzeitig einen Treffpunkt und kulturellen Mittelpunkt für ihre Gemeindebürger, wie auch Besucher schaffen. Zusätzlich werden neue Wohnräume und neue Geschäftsflächen geschaffen, die das Zentrum von St. Martin beleben.

Wohndorf Feldkirchen 2.BA

Die Wohnanlage befindet sich in zentraler Lage in Feldkirchen und bietet neben einer sehr guten Infrastruktur, auch ein reichhaltiges Angebot sowohl für Aktive als auch Erholungssuchende.

Wohnanlage Aschach a.D.

Die Wohnanlage in Aschach an der Donau verfügt über vier 50 m² Wohnungen im Erdgeschoß mit jeweils einem eigenem ca. 100 m² großem Garten, der durch eine Laube mit überdachter Sitzmöglichkeit begrenzt wird. Im Obergeschoß befinden sich vier 75 m² Wohnungen im Maisonette-Stil, mit einem Balkon im 1. Obergeschoß und einer großzügigen Terrasse im 2. Obergeschoß.

Umbau und Generalsanierung

Die von Grund auf sanierte und umgebaute Wohnung in Freudenstein konnte nach nur 3-monatiger Bauzeit an die Eigentümer übergeben werden.

Schatzkammer im Keller

Individuelle Wohnträume aus einem durch das Jahrhunderthochwasser 2002 geprägten Kellerraum wahr werden zu lassen – das war die zündende Idee von DI Markus Fahrner, als er einer jungen Familie in Feldkirchen ihre eigene Schatzkammer für Weinkostbarkeiten und exklusiven Platz zum Leben, Feiern und Genießen mit Familie und Freude in die Tat umsetzte.

Hausübergabe in Feldkirchen

Die ausdrucksvolle Fassadengestaltung zusammen mit dem akzentuierten Flachdach unterstreichen den modernen Charakter des Hauses. Große Glasflächen mit elektrischen Alu-Raffstores und ein offene Raumaufteilung lassen das Wohnhaus lichtdurchflutet und einladend erscheinen

Mietwohnanlage in Alkoven

Moderne Mietwohnungen mit offenen modernen Grundrissen, von 45 m² bis 92 m² Wohnnutzfläche, mit Garten oder Dachterrassen, lichtdurchflutet und hochwertig ausgestattet.

Wohndorf Feldkirchen

Eine moderne, akzentuierte Architektur thematisiert die Begriffe Entspannung, Wärme, Funktion, Proportion und Kunst. Das Gebäude hebt sich durch die individuelle Form von umliegenden Bauwerken ab, harmoniert dennoch ausgezeichnet mit der Umgebung.

Umbau und Sanierung eines Einfamilienhauses

Der am Südhang – mit Panoramablick auf das Donautal – gelegene Altbestand, ein klassisches Haus der 70iger Jahre in Massivbauweise, erfuhr durch eine Totalsanierung eine reizvolle Tranformation.

Einfamilienhaus Ottensheim

Ein Musterbeispiel für das Wohnen im ländlichen Raum gibt das für eine vierköpfige Familie konzipierte Schmuckstück, welches am Rande der Gemeinde Ottensheim einen absoluten Blickfang bildet.

Einfamilienhaus St.Martin / Mühlkreis

In St. Martin im Mühlkreis entstand für einen junge Familie ein Eigenheim mit besonderem architektonischen Anspruch. Durch die Anordnung des Geäudes in der Hanglage ist es möglich in allen Geschoßen ebenerdig den Garten zu nutzen.

Einfamilienhaus Herzogsdorf

Durch die exponierte Lage des Grundstücks ist das Gebäude schon von weitem her sichtbar. Die moderne Architektur ermöglicht es, durch großzügige Fensterflächen diesen einzigartigen Ausblick zu genießen.

Um- und Zubau Wohnhaus Pfarrkirchen /M.

Auf einer Höhenlage von 800 m zwischen Donau und Böhmerwald liegt die Marktgemeinde Pfarrkirchen – einer der aussichtsreichsten Orte im Mühlviertel. Inmitten des Ballungszentrums fügte die Fahrner GmbH ein außergewöhnliches Schmuckstück für einen Zweigenerationenhaushalt hinzu.

Einfamilienhäuser in Rosenleiten / Feldkirchen

In völlig neuartiger Weise wurden die Häuser für das Leben im steil abfallenden Gelände entworfen

Einfamilienhaus Lacken / Feldkirchen

Das moderne Haus besticht durch seine Offenheit und der allgegenwärtigen Verbindung mit dem Garten

Dachdeckerei Fuchs

Im neu aufgeschlossenen Betriebsbaugebiet Arnreit an der B127 Richtung Rohrbach liegt der Betrieb der Dachdeckerei Fuchs.

Krisensichere Wertanlage

Wirtschaftsprofessor setzt auf Immobilien als krisensichere Wertanlage

Facelifting in Hagenberg

Facelifting in Hagenberg; Unter diesem Titel könnte man die wundersame Veränderung eines in den 70er Jahren gebauten Wochenendhauses in Hagenberg / Bezirk Freistadt bezeichnen.

Über den Dächern von Linz

In einer rekorderdächtigen Bauzeit von nur knapp 2,5 Monaten entstand für eine vierköpfige Familie ein Atilier über den Dächern von Linz.

Generalsanierung und Adaptierung

Einem Altbestand – ein klassisches Einfamilienhaus der siebziger Jahre – wurde durch eine Generalsanierung neues Leben eingehaucht.

Lebensträume in Goldwörth

Ganz anders als beim ersten Besuch des ORF Teams, präsentiert sich das Wohnhaus in Goldwörth völlig aus Holz. Der Bauherr ist Sägewerksbesitzer, und so war die Wahl der Bauweise und der inneren und äußeren Hülle bereits in der Entwurfsphase vorgegeben.

ORF zu Gast bei Fahrner GmbH

Die beliebte ORF Sendung Lebens(t)räume mit Robert Reumann besucht die Fahrner GmbH und zwei ihrer´gebauten Lebensträume in Oberösterreich. Am Mittwoch den 12.12.07 um 21.45 Uhr wird die erste Sendung über einen Wohntraum im Feldkirchen / OÖ ausgestrahlt.

Feuerwehr Bad Mühllacken

Die im Zuge der generellen, von der in Bad Mühllacken ansässigen Fahrner GmbH, geplanten Sanierung als auch Um- und Zubau, entstand am Übergang zwischen Peripherie der Marktgemeinde Feldkirchen und dem Zentrum des idyllischen Ortes Bad Mühllacken, ein skulpturaler Baukörper.

Einfamilienhaus Kirchberg Thenning

Ländlicher Flair und wohnen in Verbindung mit Identität, Gemütlichkeit und Freiheit sind die Parameter, die dem Projekt seinen eigenen Stil verleihen.

Schäfer Shop

Gute Arbeit braucht ein optimales Arbeitsumfeld. Die im Zuge einer generellen, von der in Bad Mühllacken ansässigen Fahrner GmbH geplanten Überarbeitung wird ein Trakt des Sitzes der Firma Schäfer Shop in Wels zu einem Callcenter ausgebaut.

Wohnanlage Schatzsiedlung, Lacken – Feldkirchen

Anfang 2016 wurde mit dem Bau eines Mehrfamilienhauses in Lacken, Gemeinde Feldkirchen / Donau begonnen. Inmitten einer kleinen, idyllischen Siedlung entstand innerhalb von 14 Monaten ein modernes Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen.

Wohnen & Arbeiten in St. Martin i/M

Rund um das Gemeindeamt in Sankt Martin entstand ein multifunktioneller Gebäudetrakt mit Eigentums- und Mietwohnungen, Büros, Geschäften, Gastronomie und Veranstaltungsmöglichkeiten. Eine perfekte Synergie von Arbeiten und Wohnen inmitten des Marktzentrums wurde geschaffen.

Lichtdurchflutet

Mehr als ein Jahr wurde über eine Sanierung des Altbestandes und einem Anbau nachgedacht. Grundgedanke war der Wunsch von Wohnen & Arbeiten in einem Haus bestmöglich zu kombinieren. Nach langem Suchen wendete sich die Familie an uns – die Fahrner GmbH. Mit dem Planungsentwurf, der sofort großes Gefallen fand, wurde aus einer ursprünglich geplanten Sanierung mit einem kleinen Anbau, ein Abriss mit komplettem Neubau.

Advantgardistisches Einfamilienhaus in Schönering-Wilhering

Aufgeschlossene Bauherren verließen sich ganz auf die Planung von DI Markus Fahrner und wurden mit einem avantgardistischen Haus in romantischer Lage belohnt.

chrisfahPortfolio Übersicht