Wohnanlage Pasching Gerstenweg

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit konnte im April 2015 der erste Bauabschnitt der Wohnanlage Pasching Gerstenweg übergeben werden. Bis zum September 2015 waren dann alle vier Bauteile fertiggestellt und konnten an die stolzen Eigentümer übergeben werden.

Bis 2014 war das Grundstück eine ungenützte Wiese. Als im März 2014 die Bauarbeiten begannen, sollte sich das rasch ändern.

Alle 41 Wohnungen der Wohnanlage Gerstenweg, von 45m2 – 140m2 Wohnfläche, verfügen über eine kosteneffizente Fußbodenheizung, die ihre Wärme durch mehrere Wärmepumpen bezieht. So ist gesichert, dass die Umwelt nicht durch CO2 Emissionen  verschmutzt wird. Im Sommer kann man auf Wunsch die Fußbodenheizung zur Kühlung des Bodens einstellen, wodurch sich gerade an besonders heißen Tagen ein behagliches Raumklima ergibt.

Alle Wohnbereiche sind mit Parkettböden ausgelegt, in Küche und Sanitärbereichen wurden Fliesen verlegt. Eigentümer, die sich früh genug für “ihre” Wohnung entschieden hatten, hatten natürlich auch die Auswahlmöglichkeit bezüglich Innenausbau und Bodenbelag.

Im folgenden einige Bilder der Penthousewohnung mit 140 m2.

chrisfahWohnanlage Pasching Gerstenweg